Funkrufnamen

in Bayern. Funktionszuordnung im Digitalfunk. Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (npol. BOS)
Sie befinden sich hier > Startseite > Wissenswertes > Funkrufnamen
Sie haben sich bestimmt schon mal gefragt, was die beiden Nummern auf der Windschutzscheibe eines Feuerwehrfahrzeuges bedeuten. Die Zahlen geben Rückschlüsse über die Art des Fahrzeuges. Zum Beispiel 42/1 an einem Feuerwehrfahrzeug bedeutet, dass es sich um ein Löschgruppenfahrzeug  (LF 10/6) mit hydraulischem Rettungsatz handelt. Die zweite Nummer (Ziffer 1) dient der laufenden Nummerierung der Fahrzeuge zur Unterscheidung mehrerer Fahrzeuge gleicher Gruppe und Art. Der Funkrufname für unser Löschgruppenfahrzeug LF 10/6 ist “Florian Lengfeld 42/1”.

Teilkennzahl (TKZ):

Die zweistellige Teilkennzahl steht für die taktische Unterscheidung der Fahrzeuggruppen.

Führungsfahrzeuge und Mannschaftstransport

10 Kommandowagen (KdoW) 11 Mehrzweckfahrzeug (MZF) 12 Einsatzleitwagen (ELW 1) 13 Einsatzleitwagen (ELW 2) 14 Mannschaftstransportwagen (MTW) 15 Luftbeobachter (LuBeo) 16 Fernmeldekraftwagen (FMKW) 17 - 18 Feuersicherheitswache (FSW-Trp) 19 -

Tanklöschfahrzeuge

20 Tanklöschfahrzeug 16/25 mit Rettungssatz (TLF 16/25) 21 Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25, TLF 3000) 22 Tanklöschfahrzeug (TLF 16/24, TLF 2000, TLF 8/18) 23 Tanklöschfahrzeug (TLF 24/48, TLF 24/50, TLF 4000) 24 - 25 Trockenlöschfahrzeug (TroLF) 26 - 27 Sonderlöschmittelfahrzeug (SonLF) 28 - 29 Sondertanklöschfahrzeug (SonTLF) Flugfeldlöschfahrzeug (FLF)

Hubrettungs-, Wechsellader- und Kranfahrzeuge

30 Drehleiter 23/12 mit und ohne Korb (DLK 23, DL 23) 31 Drehleiter 18/12 mit und ohne Korb (DLK 18, DL 18) 32 Drehleiter 12/9 oder 16/4 mit und ohne Korb (DLK 12, DL 12, DLK 16, DL 16) 33 Gelenkmast, sonstiges Hubrettungsfahrzeug, Teleskopmast, Teleskopgelenkmast (GM, TM, TGM) 34 Kranwagen (KW) 35 Wechselladerfahrzeug kurz ohne und mit Kran (WLF, WLFK) 36 Wechselladerfahrzeug lang ohne und mit Kran (WLFL, WLFLK) 37 - 38 Rettungstreppe 39 Bagger, Stapler, Teleskoplader

Lösch- und Tragkraftspritzenfahrzeuge

40 Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (HLF20), Löschgruppenfahrzeug mit Rettungssatz (LF 16/12) 41 Löschgruppenfahrzeug LF 20 ohne Rettungssatz (LF20/12, LF16/12), LF-Katastrophenschutz (LF20-KatS) 42 Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10), Löschgruppenfahrzeug mit Rettungssatz (LF 10/6, LF8/6) 43 Löschgruppenfahrzeug ohne Rettungssatz (LF10/6, LF8/6) 44 Tragkraftspritzenfahrzeug ohne und mit Preßluftatmern (TSF) 45 Tragkraftspritzenanhänger (TSA) 46 Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W) 47 Staffellöschfahrzeug (StLF) 48 Löschgruppenfahrzeug (LF16-TS, LF8-1, LF8-2) 49 Sonstige Lösch- und Kleinlöschfahrzeuge (KLF)

Gerätewagen, Schlauchwagen

50 Gerätewagen (GW) oder Personenkraftwagen (PKW, PKW-Kombi) 51 Gerätewagen Öl (GW-Öl), Rüstwagen Öl (RW-Öl) 52 Gerätewagen (GSG), Gerätewagen Gefahrgut (GW-G) 53 Gerätewagen Atemschutz/Strahlenschutz (GW-A, GW-AS, GW-S) 54 - 55 Gerätewagen Logistik 1 (GW-L1), Lastkraftwagen < 7,5 to. (LKW) 56 Gerätewagen Logistik 2 (GW-L2), Lastkraftwagen > 7,5 to. (LKW) 57 Schlauchwagen 1000 (SW1000) 58 Schlauchwagen 2000 (SW2000) 59 Gerätewagen sonstiger (GW), Höhenrettung (GW-HÖRG), Tierrettung (GW-Tier), Umwelt (GW-U)

Rüst- und Gerätewagen

60 Rüstwagen (RW 3) 61 Rüstwagen neue Norm (RW), Rüstwagen (RW2) 62 Rüstwagen (RW1), Vorausrüstwagen (VRW) 63 Lichtmastfahrzeug (LIMA), Rüstwagen (sonstiger), Stromgeneratorfahrzeug (Generator) 64 - 65 Kleinalarmfahrzeug (KLAF) 66 ABC-Erkunder (ABC-Erkunder), Gerätewagen Meßtechnik (GW-Mess) 67 Dekontaminationsmehrzweckfahrzeug (DMF), Gerätewagen (Dekon-P) 68 Gerätewagen (Dekon-V) 69 -

Landrettungsdienst

70 Intensiv-Transportwagen (ITW) Notarztwagen (NAW) 71 Infektions-Rettungswagen (I-RTW), Rettungswagen (RTW), Schwerlast-Rettungswagen (S-RTW) 72 Krankentransportwagen (KTW) 73 - 74 - 75 Großraum-Rettungswagen (G-RTW) 76 Notarzteinsatzfahrzeug (NEF), Verlegungsarzteinsatzfahrzeug (VEF) 77 - 78 - 79 First Responder (FR)

Berg- und Höhlenrettung

80 - 81 Bergrettungsfahrzeug (RFZ) 82 Schneefahrzeug Bergrettung (GSFZ) 83 Gerätewagen LKLD (GW LKLD) 84 Gerätewagen Höhlen / Bergrettung (BW GW) 85 Such / Lawinenteam (SUCH) 86 Notarzt Berg- / Höhlenrettung (NA BWHÖ) 87 Canyon. / Höhlenretter (CRHÖR) 88 - 89 sonstiges Einsatzmittel Bergwacht (BW sons)

Wasserrettung

90 Zubringer PKW Wasserrettung (PKW WR) und Kommadowagen Wasserrettung (kdoW WR) 91 GW Taucher (GW Taucher) und GW Wasserrettung (GW WR) 92 Sonstiges Einsatzfahrzeug Wasserrettung 93 - 94 MTW-Wasserrettung (ATV WR) 95 Geländefahrzeug Wasserrettung (ATV WR) 96 - 97 - 98 Wasserrettung Trupp (Wasserretter-Trp), Rettungsschwimmer und Wasserretter 99 Boot Die Auflistung kann sich natürlich ändern, wenn neue Fahrzeugnormen veröffentlicht werden. Stand: 11/2014
QUICK-LINKS
ADRESSE / KONTAKT
Freiwillige Feuerwehr Lengfeld e. V. Industriestraße 1a 93077 Bad Abbach - Lengfeld Telefon: +49 9405 55 25 Telefax: +49 9405 500 99 40
  KONTAKT   I   ANFAHRT   I   IMPRESSUM
Copyright © 2007 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Lengfeld
WERDE TEIL DES TEAMS

Du suchst eine Freizeitbeschäftigung und Abwechslung? Bei uns findest du ein einzigartiges Hobby!  Für weitere Informationen einfach HIER klicken